UWA-Kommentar zu Suhr

Rolf Suhr, CDU, nicht mehr tragbar Apensen wird seit Jahren von einem Skandal nach dem anderen erschüttert. Was der Bericht der Kreiszeitung Wochenblatt nun offenbart, erklärt, warum. Gleichwohl macht der Bericht deutlich, mit welchen unethischen Mitteln von Rolf Suhr, CDU-Fraktionschef der SG Apensen zum reinen Machterhalt gekämpft wird. Suhr setzt, wahrscheinlich nicht erst seit Kurzem, Andersdenkende unter Druck, belohnt treue, gleichsam nur auf den eigenen Nutzen bedachte Marionetten und nutzt …

Am Sonntag hat Apensen die Wahl

Quelle: BT-Online v. 25.05.2019 Von Sabine Lepél APENSEN. Bereits vor der Auszählung der Stimmen nach dem Urnengang in Apensen steht fest: Es wird eine historische Wahl um das Samtgemeindebürgermeisteramt. Denn egal, wie sich die ungefähr 7600 Wahlberechtigten in der Samtgemeinde Apensen entscheiden: Erstmals in ihrer Geschichte wird sie künftig von einer Frau geleitet werden. Die Wähler können sich zwischen der UWA-Kandidatin Petra Beckmann-Frelock und der als Einzelkandidatin gestarteten Manuela Mahnke …

Mitteilung

Wir erhielten soeben die Information, dass heute Nacht Flyer mit sogenannten Fakten gegen Frau Mahnke weiträumig verteilt wurden. Wir haben bisher einen fairen Wahlkampf mit offenem Visier geführt und das wird auch so bleiben. Die UWA distanziert sich ausdrücklich von diesem Flyer. Wer uns kennt, weiß, dass wir Dinge beim Namen nennen und diese feige Art der Denunziation nicht unser Stil ist. Dem Verfasser oder den Verfassern rufe ich zu: …

Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl parallel zur Europawahl am Sonntag, 26. Mai Apensen: Fünf Fragen an Manuela Mahnke (SPD) und Petra Beckmann-Frelock (UWA)

Quelle: Kreiszeitung-Wochenblatt vom 22.05.2019 ab. Apensen. Es geht in die “heiße Phase”: Gleich zweimal schreiten die Bürgerinnen und Bürger in Apensen am Sonntag, 26. Mai, zur Wahlurne. Mit dem einen Wahlzettel stimmen sie für ihren Kandidaten im Europäischen Parlament, mit dem anderen entscheiden sie, wer den Posten als zukünftige Samtgemeinde-Bürgermeisterin bekleiden wird. Das WOCHENBLATT hat den beiden Kandidatinnen, Manuela Mahnke (SPD) und Petra Beckmann-Frelock (UWA), fünf Fragen gestellt. WOCHENBLATT: Warum …

Petra Beckmann-Frelock im Interview

(Originaltext zum Interview mit der Kreiszeitung) 1.    Warum sollten die Apensener Bürger am 26. Mai Ihnen ihre Stimme geben? Ich lebe seit fast einem Jahrzehnt in der Samtgemeinde Apensen. Ich habe Einblicke in die Politik und in die Bedürfnisse der Samtgemeindebewohner. Meine Kinder leben in der Samtgemeinde. Ich möchte die Samtgemeinde, auch aus eigenem Interesse, lebenswerter gestalten und die Verwaltung bürgerfreundlicher führen. Als Samtgemeindebürgermeisterin werde ich Akzente setzen, z. B. …

Wichtig! Information zur Europa- und Samtgemeindebürgermeisterinnenwahl am Sonntag, den 26. Mai 2019

Samtgemeinde Apensen – Die Samtgemeindewahlleiterin Information zur Europa- und Samtgemeindebürgermeisterinnenwahl am Sonntag, den 26. Mai 2019 Die Wahlbenachrichtigungen der Samtgemeinde Apensen für die EU-Wahl sind von unserem Druckdienstleister am 18.04.2019 zur Post gegeben worden. Die Wahlbenachrichtigungen für die Samtgemeindebürgermeisterwahl sind vom Druckdienstleister am 23.04.2019 zur Post gegeben worden. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen sind einige Wahlbenachrichtigungen durch die Post nicht zugestellt worden. Diejenigen, die keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, obwohl Sie im …

Familienausflug der anderen Art

Radtour durch die Samtgemeinde Apensen mit Petra Beckmann-Frelock Stationen 14:15  Beckdorf – am mobilen Hühnerstall.  Hier können dann Beckdorfer gern zu uns stoßen 14:30  Sauensiek – am Litberg Hier warten bereits Getränke auf uns. Die Pause bietet die Möglichkeit für Fragen und interessante Gespräche. Und wer mag, kann auf dem Aussichtsturm die Samtgemeinde von oben betrachten. Ich lade auch Sauensieker ein, mit dem Fahrrad vorbeizukommen. 15:30 Weiter geht es über …

Viele fragten Petra Beckmann-Frelock…

…welche Qualifikationen sie mitbringe. Petra ist Diplom-Verwaltungswirtin und derzeit als Betriebsprüferin bei der Deutschen Rentenversicherung tätig. Somit verfügt Petra über das fachliche Rüstzeug wie auch über die in der Samtgemeinde dringend notwendige Haushalts-Sensibilität. In die Eigenheiten der Samtgemeindeverwaltung wird sich Petra Beckmann-Frelock, wie es nun einmal üblich und notwendig ist, gründlich und gewissenhaft einarbeiten. Die Argumentation, eine Samtgemeindebürgermeisterin müsse bereits über Erfahrungen verfügen, hinkt sehr. Anders herum wird eher ein …

11.05.2019 Tolle Bürgergespräche mit Petra Beckmann-Frelock

Der heutige Tag war sehr interessant. Zunächst einmal freuen wir uns, dass Frau Mahnke und die sie unterstützenden Parteien CDU, SPD, FWG und Grüne unsere Termine so toll finden, dass sie sich gleich daneben stellen. So kann der Bürger direkt vergleichen und sich ein gutes Bild machen. Info: Petra Beckmann-Frelock wird nächsten Sonnabend, 18.05.2019 vor Bäckerei Dietz stehen. Der heutige Tag war aufschlussreich. Bürger teilten uns ihre Anliegen mit, viele …

Artikel: Petra Beckmann-Frelock (UWA) stellt sich Bürgerfragen Eine Kandidatin im Gespräch

Autor: Alexandra Bisping, Foto: UWA, hochgeladen von Alexandra BispingQuelle: https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/apensen/c-politik/eine-kandidatin-im-gespraech_a140477 Petra Beckmann-Frelock (UWA) kandidiert für den Posten der Samtgemeinde-Bürgermeisterin ab. Apensen. Die Kandidatin für den Posten des Samtgemeinde-Bürgermeisters, Petra Beckmann-Frelock (UWA), stellt sich an zwei Terminen in der Samtgemeinde den Fragen der Bürgerinnen und Bürger: An den beiden Samstagen, 11. und 18. Mai, können Interessierte die Apenserin persönlich kennenlernen. Der erste Termin findet von 10 bis 16 Uhr vor Rewe …

Termine Petra Beckmann-Frelock

Petra interessiert, was euch bewegt. Nutze die Chance und mach Dir ein Bild! Hier kannst Du Petra treffen: 11.05.2019 10:00-16:00 vor REWE Apensen18.05.2019 08:00-11:00 vor Bäcker Dietz Apensen17.05.2019 18:30 Podiumsdiskussion OS Apensen25.05.2019 14:00 Radtour mit Petra, Treffpunkt Outlet Stackmann Jederzeit per e-Mail: petra@wir-sind-apensen.de .Facebook: https://www.facebook.com/WirSindApensen/Instagram: petra_beckmann_frelock

Einstein hat Recht…

Das Bittere ist, dass CDU, SPD, Grüne und FWG versucht haben, dem Bürger die Summe unterzujubeln. Man möchte gar nicht wissen, was sonst noch alles passiert, ohne dass wir es mitkriegen. Nicht ohne Grund sind Samtgemeinde und Gemeinde hochverschuldet, obwohl Apensen wohl eher gutverdienende Steuerzahler beheimatet… es wundert mich, dass die Bürger nicht mehr von „ihren“ Ratsleuten und der Verwaltung erwarten und die Zustände hier seit Jahren tatenlos tolerieren. Seit …

Headhunterkosten wurden von Versicherung erstattet

Wie Frau Benden auf Nachfrage der Kommunalaufsicht mitteilte, wurden die rund 36.000€ von der Versicherung erstattet. Hierüber wurde auch die Presse informiert.Dem Steuerzahler entsteht somit kein Schaden, was uns sehr freut. Gleichwohl ist die Erstattung keine Freisprechung der Schuld, des fehlerhaften Verhaltens und der Ignoranz der Beteiligten. Rückblick: In einem, von der Kommunalaufsicht rechtwidrig bewertetet Verfahren, hat der Samtgemeinderat unter Führung von Rolf Suhr, CDU, im letzten Jahr eine 7-köpfige …

Apensen: Eine Kita-Erweiterung, ein Baugebiet und Mobbing

Quelle: Kreiszeitung Wochenblatt vom 27.03.2019 Autor: Alexandra Bisping Anmerkung S. Reigber, Vorsitzender UWA: Was CDU mit Unterstützung der Grünen und der SPD hier veranstalten, wird meines Erachtens immer unerträglicher. Hier werden politische Machtspiele gnadenlos auf dem Rücken der Bürger ausgetragen. Wenn diese Parteien weiter gewählt werden, dann sind die nunmehr seit 20 Jahren andauernden und zunehmend schlimmer werdenden Verhältnisse wohl gewünscht. Ich kann hier nur wiederholen, was ich bereits im …

Apensen: Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidat und Kämmerer steigen aus

Anmerkung UWA: Was hier in der Samtgemeinde passiert, ist nicht mehr nachvollziehbar: Sommer, Stresow und Gold traten zurück. Nun verlässt auch der Kämmerer der Samtgemeinde Herr Riebesell, der nebenbei auch Gemeindedirektor in Beckdorf war, vorzeitig sein Amt. Die Fragen, die sich uns stellen sind folgende: Wenn es stimmt, dass, wie im Artikel Herr Riebesell gemobbt wurde: Von wem? Und warum? Dadurch ist uns ein fähiger Mitarbeiter vorzeitig verloren gegangen! Hier …

Tagesordnung und Abstimmungsergebnisse – Sitzung des Samtgemeinderates am 05.03.2019

Bezeichnung: 10RAT/504/2019 Sitzung des Rates der Samtgemeinde Apensen     Gremium: Rat der Samtgemeinde Apensen     Datum: Di, 05.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich Zeit: 20:00 Anlass: Sitzung Raum: Sitzungsraum Rathaus “Junkernhof”     Ort: Buxtehuder Straße 27, 21641 Apensen     TOP Betreff   Vorlage   Ö 1   Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit des Samtgemeinderates     Ö 2   Einwohnerfragestunde     Ö 3   Genehmigung des …

Die UWA zur Wahl der Samtgemeindebürgermeisterin/des Samtgemeindebürgermeisters in Apensen

Bürger haben endlich eine Wahl Apensen, den 26.01.2019 Nachdem Rolf Suhr, CDU, auf “kreativem” Wege versucht hat, einen einzigen Kandidaten als Samtgemeindebürgermeister zu installieren, um seinen Machtbereich zu sichern, hat sich die Situation geändert. Die UWA hat das von Suhr angestrebte Verfahren bereits im Oktober 2018 als undemokratisch bewertet und sich im weiteren Verlauf energisch dagegen ausgesprochen und in diesem Zusammenhang Anzeige erstattet. Nach der Ankündigung von Frau Mahnke stehen …