Pflanz-Aktion am 11.11.2018, 11.00 Uhr: Für den Erhalt der Insektenvielfalt

Pflanz-Aktion am 11.11.2018, 11.00 Uhr: Für den Erhalt der Insektenvielfalt

Nach unserer Aktion „Wir bauen eine Nisthilfe für Wildbienen“ machen wir mit unserem Beitrag gegen das Insektensterben weiter.

Gemeinsam mit euch möchten wir 1.670 Frühlingszwiebeln pflanzen, um Wildbienen & Co. im nächsten Frühjahr ein umfangreiches Nektarangebot bieten zu können.

Dazu treffen wir uns am Sonntag, 11.11.2018, um 11.00 Uhr vor dem Apenser Rathaus.

Gepflanzt wird auf den Grünstreifen unter den Kirschenbäumen an der Buxtehuder Straße in Apensen.

Vorab gibt es einige botanische Tipps und Tricks, die auch für den eigenen Garten nützlich sind.

Die Pflanz-Aktion wird ungefähr zwei Stunden dauern, so dass wir anschließend um ca. 13.00 Uhr in der Wachtelburg in Buxtehude einkehren, etwas essen, trinken und ein bisschen klönen können.


Bitte zieht wetterentsprechende Kleidung an und nehmt mit:

  • Spaten,
  • Pflanzholz und
  • einen kleinen Eimer für die Zwiebeln.

Kosten fallen nur für den eigenen Verzehr in der Wachtelburg an.


Zur besseren Planung bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 7. November 2018 bei

Edith Reigber: E-Mail e.reigber@outlook.com oder unter Telefon 0171/5313073 oder

Regina Starzonek: E-Mail starzonek@t-online.de oder unter Telefon 04167/6890.

 

Wir freuen uns auf euch und einen schönen Tag! Eure UWA

 

______________________________________________________

Wir sind die UWA. Wir sind Apensen. Wir sind Du!

Für eine bürgerfreundliche Samtgemeinde.

 

Weitere Informationen über die „Unabhängige Wählervereinigung SG Apensen“ finden Interessierte unter www.wir-sind-apensen.de .

Gerne laden wir Sie ein, mit uns in Kontakt zu treten.

Unter stefan@wir-sind-apensen.de oder Telefonnummer 0171/5313073 freuen wir uns schon heute auf weitere Mitstreiter.

 

Teilen macht Freude. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.