Petra Beckmann-Frelock ist seit 100 Tagen Samtgemeinde-Bürgermeisterin

Apensen: “Alle drei Gemeinden sollen gleichwertig wachsen” Quelle: https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/apensen/c-politik/apensen-alle-drei-gemeinden-sollen-gleichwertig-wachsen_a149579 Foto: Alexandra Bisping ab. Apensen. Von dem Ergebnis, zur Samtgemeinde-Bürgermeisterin in Apensen gewählt worden zu sein, wurde nicht nur Petra-Beckmann Frelock (UWA) überrascht: “Auch im Rathaus hatte man mit einem anderen Wahlausgang gerechnet”, sagt die 37-Jährige. Denn ihre Mitbewerberin Manuela Mahnke (SPD) war und ist Bürgermeisterin der nordrhein-westfälischen Gemeinde Nottuln. “Das wiegt schwer.” Doch schließlich bewerbe man sich nur, wenn man …

Petra Beckmann-Frelock im Interview

(Originaltext zum Interview mit der Kreiszeitung) 1.    Warum sollten die Apensener Bürger am 26. Mai Ihnen ihre Stimme geben? Ich lebe seit fast einem Jahrzehnt in der Samtgemeinde Apensen. Ich habe Einblicke in die Politik und in die Bedürfnisse der Samtgemeindebewohner. Meine Kinder leben in der Samtgemeinde. Ich möchte die Samtgemeinde, auch aus eigenem Interesse, lebenswerter gestalten und die Verwaltung bürgerfreundlicher führen. Als Samtgemeindebürgermeisterin werde ich Akzente setzen, z. B. …

„Die Bürger sollen sich wieder mit der Politik identifizieren“

Würde in Apensen gern das Ruder übernehmen: Petra Beckmann-Frelock. Foto: Lépel Quelle: BT-Online v. 19.03.2019 Von Sabine Lepél APENSEN. „Die Bürgen sollen sich wieder mit der Politik identifizieren“, sagt Petra Beckmann-Frelock. Sie ist eine von drei Kandidaten für die Wahl um das Samtgemeindebürgermeisteramt in Apensen und beantwortet als Erste einen TAGEBLATT-Fragebogen zur Wahl. 1. Warum sollten die wahlberechtigten Anwohner der Samtgemeinde Apensen Ihnen am 26. Mai ihre Stimme geben? Petra …