Autor: Stefan Reigber

  • UWA besucht die Elbphilharmonie im Juli

    UWA besucht die Elbphilharmonie im Juli

    Und auch Kultur ist wichtig. Wir besuchen die Elbphilharmonie im Juli im Rahmen einer Führung und schauen uns die beeindruckende Silhouette anschließend  beim einer Hafenrundfahrt an. Die Tickets sind begehrt, rechtzeitige Buchung erforderlich. UWA-Mitglieder nehmen kostenlos teil, Nichtmitglieder zahlen 13€ für die Führung und 14€ für die Hafenrundfahrt. Anschließend werden wir bei den Landungsbrücken oder […]

  • Boßeln mit anschl. Essen im Mai

    Boßeln mit anschl. Essen im Mai

    Spiel? Spaß? Sport? Egal was, Hauptsache zusammen: wir gehen am 13.05.2017 um 10.00 Uhr Boßeln. Wir treffen uns in Beckdorf und ziehen in Gruppen in Richtung Sauensiek. Da wir Tische vorbestellen müssen, ist eine Anmeldung bis 01.05.2017 erforderlich. Bitte per E-Mail an mailto:stefan@wir-sind-apensen.de Teilnehmen können Groß und Klein, jeder zahlt das Essen für sich selbst (bzw.  […]

  • Grünkohlessen am 03.03.2017

    Grünkohlessen am 03.03.2017
  • Status Zebrastreifen Buxtehuder Straße vor Lidl / neu: Verkehrsberuhigung Beim Butterberge

    Status Zebrastreifen Buxtehuder Straße vor Lidl / neu: Verkehrsberuhigung Beim Butterberge

    Liebe Mitbürger, anbei erhaltet Ihr einen Zwischenstand zum Zebrastreifen auf der Buxtehuder Straße vor Lidl. E-Mail vom Straßenverkehrsamt, eingegangen am 23.01.2017

  • Dorfgemeinschaftliches Mehrzweck- und Veranstaltungszentrum Apensen (Pressemitteilung)

    Dorfgemeinschaftliches Mehrzweck- und Veranstaltungszentrum Apensen (Pressemitteilung)

    Nur ein scheinbarer Ersatz für den Delmer Hof Apensen, den 17.01.2017: Der Delmer Hof steht seit einigen Jahren für Veranstaltungen nicht mehr zur Verfügung und es wurde nach einer neuen Örtlichkeit gesucht. Derzeit wird die Sanierung des Schießstandes des Schützenvereins Apensen geplant, die Verwaltung spricht vom „Dorfgemeinschaftliches Mehrzweck- und Veranstaltungszentrum“. Diese Bezeichnung suggeriert, dass

  • Zebrastreifen in Apensen (Pressemitteilung)

    UWA beantragt Zebrastreifen auf Buxtehuder Straße zwischen den Baugebieten Butterberg und Galgenberg Apensen, den 08.01.2017: Das Baugebiete Galgenberg, südöstlich der Buxtehuder Straße und direkt hinter dem nördlichen Ortsbeginn Apensen liegend, beherbergt über 50 Familien mit einer Vielzahl von Kindern. Das Baugebiet „Beim Butterberge“ ein Vielfaches an Kindern und Erwachsenen. Die UWA wurde von Bewohnern informiert, […]

  • „Stunde der Wintervögel“

    „Stunde der Wintervögel“

    Mal nicht politisch, aber auch wichtig! Einige Singvögel wecken Dich an einem schönen Frühlingsmorgen, andere halten Dir im Sommer die Wespen vom Leib. Singvögel sind wichtig und eine Bereicherung. Doch wie steht es um sie? Hilf mit, das herauszufinden. Dieses Wochenende Vögel zählen und bis spätestens 16. Januar hier online melden: https://www.nabu.de/stunde-der-wintervoegel https://www.facebook.com/regina.starzonek/posts/1060901674037277

  • UWA-Frakionssitzung am 09.01.2016, 20.00 Uhr

    Wir treffen uns am 09.01.2016 um 20.00 Uhr im Junkernhof, Apensen. Alle UWA-Mitglieder sind herzlich eingeladen.

  • Film über den Abriss des Delmer Hofs

    Film über den Abriss des Delmer Hofs

    APENSEN. Der ambitionierte Filmer Werner Schmidt hat eine neue Arbeit vorgelegt: Sein 30-minütiger Film über den Abriss des Delmer Hofs in Apensen feiert am 13. Januar Premiere.

  • Sommer verzichtet auf seinen Posten

    APENSEN. Die Kommunalaufsicht hat dem TAGEBLATT den Rückzug von Peter Sommer bestätigt. Damit ist der Weg frei für Bürgermeister Frank Buchholz und seine Kandidatin, Bauamtsleiterin Sabine Benden.

  • Shanty-Chor kommt in die Apenser Kirche

    Am Sonnabend, 3. Dezember, kommt um 17 Uhr der Altländer Shantychor mit seiner großen Besetzung in die Kirche nach Apensen. Im ersten Teil seines Konzerts präsentiert der Chor eine Reise durch die bunte Vielfalt seines Genres, im zweiten Teil wird auf die Weihnachtszeit eingestimmt. Wie immer, wenn der Altländer Shantychor nach Apensen kommt, gibt es […]

  • Ratlosigkeit nach dem Apenser Wahl-Debakel

    APENSEN. In Apensen wird nach dem Skandal um die ungültige Wahl von Bauamtsleiterin Sabine Benden zur Gemeindedirektorin nach Lösungen gesucht. Derzeit sind alle Beteiligten aber vor allem eines: ratlos. Wer ist jetzt eigentlich Gemeindedirektor von Apensen? „Ich bin es noch nicht“, sagte Samtgemeindebürgermeister Peter Sommer gestern. „Ich habe die Urkunde noch nicht erhalten.“ Wie das […]

  • Fraktionssitzung und Bürger-Dialog am 28.11.2016

    Fraktionssitzung und Bürger-Dialog am 28.11.2016

    Die Gruppe UWA/B90 Die Grünen tagt am 28.11.2016 von 20.00-22.00 Uhr im Junkernhof, Apensen. Die Sitzung ist öffentlich und wird mit dem Bürger-Dialog verbunden. Wer Anregungen hat, sich einbringen möchte oder einfach nur zuhören will, ist herzlich eingeladen.  

  • Wahl in Apensen ist null und nichtig:

    Votum für Rathaus-Vizechefin Sabine Benden verstößt gegen das Gesetz Will Gemeindedirektor in Apensen bleiben: Peter Sommer Die niedersächsische Kommunalverfassung gibt genau vor, wie die Räte zu arbeiten haben (Foto: jd) jd. Apensen. Wieder einmal steht der Name Apensen für ein handfestes Polit-Debakel:

  • Sommer akzeptiert die Ratswahl nicht

    Sommer akzeptiert die Ratswahl nicht

    Vieles ist an der Arbeit der Verwaltung zu beklagen gewesen, die UWA hat ihre Meinung hierzu stets offen

  • Stellungnahme der UWA zum Artikel „Plötzlich kein Bedarf mehr“ vom 21.09.2016 in der „Kreiszeitung Neue Buxtehuder Wochenblatt“.

    Ref. Kreiszeitung-Wochenblatt Fakt ist, dass seinerzeit 35 Eltern eine Hortplatz-Absage erhalten haben und ihnen von Seiten der Verwaltung keine Aussicht auf einen Platz geboten worden ist. Ja, es ist wohl richtig zu sagen, dass es heutzutage leider üblich ist, dass einige Eltern ihre Kinder vorsichtshalber gleichzeitig in mehreren Einrichtungen anmelden. Dies ist wohl darin zu begründen, dass […]

top view photo of people near wooden table
Ratssitzung der Samtgemeinde vom 15.09.2022