04167 698 53 12

Samtgemeinde Apensen, Apensen, Beckdorf, Niedersachsen

Die Flüchtlingssituation betrifft auch Apensen
crowd on protest against war on ukraine

Die Flüchtlingssituation in Deutschland wird sich bis Jahresende voraussichtlich deutlich verschärfen, wovor auch wir in der Samtgemeinde Apensen nicht die Augen verschließen können.

So hat der Landkreis Stade nach Schätzungen der Landesaufnahmebehörde Anfang Oktober angekündigt, dass zeitnah ca. 2000 weitere Geflüchtete im Landkreis Stade aufgenommen werden müssen. Schwerpunktmäßig handelt es sich hierbei um Ukrainer:innen, die vor dem nahenden Winter bei zerstörter Infrastruktur ihre Heimat verlassen. Aber auch Russen, die dem Regime Putin den Rücken kehren und nicht zuletzt Flüchtlinge aus Drittstaaten werden erwartet. Derzeit sind ca. 3400 Menschen im Landkreis untergebracht.

Da die Hilfesuchenden analog zur jeweiligen Einwohnerzahl auf die Kommunen verteilt werden, bedeutet das für uns ca. 100 zusätzliche Menschen, die in der Samtgemeinde untergebracht werden müssen.

Die derzeitigen Aufnahmekapazitäten sind weitgehend erschöpft. Deshalb wird die vorhandene Containeranlage hinter dem Rathaus um eine weitere Etage aufgestockt, wo ca. 25-30 Menschen untergebracht werden können. Diese Containeranlage wird für zunächst 1,5 Jahre gemietet, mit der Option auf Verlängerung. Die Kosten übernimmt der Landkreis. Parallel arbeiten wir an weiteren Unterbringungsmöglichkeiten, die derzeit aber noch nicht spruchreif sind.

In diesem Zusammenhang möchten auch wir uns einem Appell der Samtgemeinde an die Bürger:innen anschließen. Wir stehen alle gemeinsam vor einer ernsten und sehr herausfordernden Situation.

Daher bitten wir jede/n, der noch Wohnraum zur Verfügung stellen kann, sich im Rathaus zu melden. 

Es handelt sich um Menschen, die ihre Heimat aufgrund eines Krieges verlassen müssen, der ihnen von einem ausländischen Aggressor aufgezwungen wurde. Aus der Erfahrung zeigt sich, daß die allermeisten dieser Geflüchteten trotz der für sie schwierigen Situation absolut gewillt sind, sich schnellstmöglich zu integrieren und viele von ihnen hier zügig in Lohn und Brot kommen.

Die aktuelle Situation ist für alle verschärft, wie steht Ihr zu den aktuellen Geschehnissen? Wo wünscht Ihr Euch Unterstützung?

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um in Zukunft nichts mehr zu verpassen!


Michél Schmidt

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Letzte Beiträge

crowd on protest against war on ukraine
Die Flüchtlingssituation betrifft auch Apensen
Die Flüchtlingssituation betrifft auch die Samtgemeinde Apensen. Was wird hierfür getan und wie können wir helfen?
top view photo of people near wooden table
Ratssitzung der Samtgemeinde vom 15.09.2022
Am 15.09.2022 fand erneut die Ratssitzung der Samtgemeinde Apensen statt. Wir möchten Euch hier einen Eindruck vermitteln.
Zukunftsplan der Samtgemeinde Apensen? – Die Verwaltung lädt kurzfristig zum Mitreden ein!
Der Zukunftsplan Apensen steht fest. Nun dürfen die Bürger in einem ZOOM Call mitreden.
crowd on protest against war on ukraine
Die Flüchtlingssituation betrifft auch Apensen