04167 698 53 12

Samtgemeinde Apensen, Apensen, Beckdorf, Niedersachsen

EINE STIMME FEHLT / NEUE STRATEGIE DES APENSENER SAMTGEMEINDERATS

Bürgermeisterin-Abwahl wurde abgeblasen

sla. Apensen. Da der Apensener Samtgemeinderat schon seit längerem unzufrieden mit der Arbeit der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra-Beckmann Frelock (UWA) ist, hatten die drei Fraktionsvorsitzenden Christian Wilkens (CDU), Karin Siedler-Thul (SPD) und Frank Buchholz (FWG) der Samtgemeinde-Bürgermeisterin bei einem Gespräch am 20. Oktober den Rücktritt nahegelegt oder ansonsten die Einleitung eines Abwahlverfahrens angekündigt (das WOCHENBLATT berichtete).

Doch dem Samtgemeinderat fehlt voraussichtlich eine 3/4-Mehrheit, um die Bürgermeisterin abzuwählen.

„Wir haben die Vorgehensweise von Anfang an nicht mitgetragen, obwohl wir mit der Arbeit der Bürgermeisterin sehr unzufrieden sind. Es entspricht aber nicht unserem Demokratieverständnis, denn die Bürgermeisterin wurde nun mal von den Bürgern gewählt“, sagte dazu Peter Löwel von den Grünen bereits kürzlich gegenüber dem WOCHENBLATT.

Auch andere Ratsmitglieder bemängeln die Arbeit von Beckmann-Frelock, wie etwa Sauensieks Bürgermeister Rolf Suhr (CDU). Insbesondere im Hinblick auf die Kita-Gebühren kritisiert dieser, dass die Sauensieker Eltern seit August nicht über die ausgesetzten Kitagebühren informiert wurden. Zudem habe die Samtgemeide-Bürgermeisterin gegen Ratsbeschlüsse verstoßen und Eingriffe in die Protokolle vorgenommen.

„Für eine benötigte Mehrheit beim Abwahlverfahren fehlt uns aber letztlich die Stimme der Grünen“, sagt Karin Siedler-Thul. Daher habe man sich schließlich entschieden, kein Abwahlverfahren einzuleiten.

Andererseits sei man es leid, dass die Negativ-Schlagzeilen immer zu Lasten des Rates gingen. „Wir haben der Bürgermeisterin lange eine Chance zur Einarbeitung gegeben, doch nach anderthalb Jahren gibt es bei ihr immer noch zu viele Defizite, über die die Bürger aber nicht ausreichend Bescheid wissen“, sagt Karin Siedler-Thul.
Aus diesem Grund will man künftig die Bürgerinnen und Bürger ausführlicher über die Fehler der Samtgemeinde-Bürgermeisterin informieren, so Siedler-Thul.

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um in Zukunft nichts mehr zu verpassen!


Stefan Reigber

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Letzte Beiträge

crowd on protest against war on ukraine
Die Flüchtlingssituation betrifft auch Apensen
Die Flüchtlingssituation betrifft auch die Samtgemeinde Apensen. Was wird hierfür getan und wie können wir helfen?
top view photo of people near wooden table
Ratssitzung der Samtgemeinde vom 15.09.2022
Am 15.09.2022 fand erneut die Ratssitzung der Samtgemeinde Apensen statt. Wir möchten Euch hier einen Eindruck vermitteln.
Zukunftsplan der Samtgemeinde Apensen? – Die Verwaltung lädt kurzfristig zum Mitreden ein!
Der Zukunftsplan Apensen steht fest. Nun dürfen die Bürger in einem ZOOM Call mitreden.
crowd on protest against war on ukraine
Die Flüchtlingssituation betrifft auch Apensen