Mitteilung der UWA zur Nicht-Kandidatur von Jan Gold und zur Kandidatur von Siegfried Stresow

Vor kurzem wurde bekannt, dass der derzeitige Beckdorfer Bürgermeister Jan Gold, CDU, nicht zur Kommunalwahl im September antreten wird. 

Die Entscheidung, die aus beruflichen Gründen gefällt wurde, können wir nachvollziehen, bedauern sie aber gleichzeitig sehr. 

Jan Gold ist ein Politiker und Mensch, der sich stets für Werte und für die Gemeinschaft einsetzte. Auch ist er einer der wenigen Politiker im Apenser Politikgeschehen, der nicht alles, was entschieden wurde, tatenlos hinnahm, sondern sich für Werte einsetzte, auch wenn mit Widerständen zu rechnen war. 

Kurz nach der Entscheidung von Jan Gold hat Siegfried Stresow, SPD, bekannt gegeben, wieder zur Politik zurückzukehren, sofern sich kein anderer Kandidat aufstellen lassen wird. 

Mit Siegfried Stresow kehrt ein erfahrener und ebenfalls gradliniger Mensch auf die politische Bühne zurück, was wir wiederum sehr begrüßen.  

Bereits in der Vergangenheit lernten wir Siegfried Stresow als angenehmen Gesprächspartner und guten Ratgeber kennen und würden uns über eine Fortsetzung der guten und konstruktiven Zusammenarbeit in den Räten und Ausschüssen freuen. 

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um in Zukunft nichts mehr zu verpassen!


Stefan Reigber

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Kategorien

Letzte Beiträge

Never ending Story – oder warum die Samtgemeinde Apensen keinen Haushaltsplan hinbekommt
Die Haushälte in der Samtgemeinde sind noch immer nicht fertig. Woran liegt das?
Die neue Hundesteuer hat es nicht geschafft
Die neue Hundesteuer kommt erstmal nicht, dafür neue Beschlüsse für Hundebesitzer.
Bürgerpark Apensen. Schon davon gehört?
Apensen soll einen Bürgerpark für alle Generationen erhalten. Schon gewusst davon?
Never ending Story – oder warum die Samtgemeinde Apensen keinen Haushaltsplan hinbekommt