Sitzung SG-Rat am 25.06.2019-Protokoll

Tagesordnung – 10RAT/518/2019 Sitzung des Rates der Samtgemeinde Apensen

Bezeichnung: 10RAT/518/2019 Sitzung des Rates der Samtgemeinde Apensen    
Gremium: Rat der Samtgemeinde Apensen    
Datum: Di, 25.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:10 – 22:13 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungsraum Rathaus „Junkernhof“    
Ort: Buxtehuder Straße 27, 21641 Apensen    
TOP Betreff   Vorlage  
Ö 1   Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit des Samtgemeinderates
TOP 15 wird durch Christian Wilkens abgesetzt. Herr Suhr vereidigt Petra Beckmann-Frelock zur Samtgemeindebürgermeisterin.
   
Ö 2   Einwohnerfragestunde    
Ö 3   Genehmigung des Protokolls über den öffentlichen Teil der Sitzung 05.03.2019   10RAT/504/2019
Ö 4   Entwurf eines Lärmaktionsplanes der Samtgemeinde Apensen zur Umsetzung der dritten Stufe der Umgebungslärmrichtlinie hier: Landesstraßen-Ortsdurchfahrten L 127 und L 130 (tlw.) in Apensen und L 130 (tlw.) in Beckdorf a) Abwägung über die während deröffentlichen Auslegung und der Trägerbeteiligung eingegangenen Anregungen und Stellungnahmen b) Beschluss zur endgültigen Fassung des Lärmaktionsplanes

Entscheidung: einstimmig angenommen
  10RAT/648/2019
Ö 5   Neubesetzung der Ausschüsse  
Jan Gold wählt Grundmandat im Feuerschutz-Ausschuss.
Marlies Hupe (CDU) übernimmt Sitz in Sozialausschuss
Markus Schritter (CDU) geht in den Schulausschuss
10RAT/659/2019
Ö 6   Mitgliedschaft in Vereinen und Verbänden

CDU/Grüne wollen Herrn Sommer aus dem Ausschuss des TWV nehmen. Dadurch würde die Repräsentanz der SG Apensen reduziert werden.
TOP wird verschoben.
  10RAT/661/2019
Ö 7   Arbeitskreis Apensen / Ploermel: neues Mitglied

Entscheidung: einstimmig angenommen
  10RAT/640/2019
Ö 8   1. Änderung des Regionalen Raumordnungsprogramms 2013 des Landkreises Stade (RROP) – Sachlicher Teilabschnitt Windenergie – hier: Auslegung und TÖB-Beteiligung

Entscheidung: einstimmig angenommen
10RAT/649/2019
Ö 9   Oberschule Apensen: Vorstellung und Beschluss eines neuen Konzeptes für die Mensa  

Stefan Reigber (UWA) stellt Antrag auf Konzepterstellung, um Erfolg der Mensa sicherzustellen. Reigber hält dies für notwendig, da bei Nicht-Erfolg die Mensa einen kaum mehr wiedergutzumachenden Vertrauensverlust erleiden wird.
Entscheidung: 4 dafür, Jan Gold, Lars Seemann, Stefan Reigber, Petra Beckmann-Frelock
11 dagegen: CDU, SPD, Grüne, FWG, Rolf Makoschey

Petra Beckmann-Frelock stellt Antrag, nach 6 Monaten eine Konzeptprüfung durchzuführen, sollten die ausgegebenen Essen auf unter 60 zurückgehen, um die Kosten der Eltern so niedrig wie möglich zu halten.
Entscheidung: ja: 6 Stimmen , nein: 9 Stimmen (CDU)
10RAT/655/2019
Ö 10   Kostenübernahme für die Einrichtung einer Triathlon AG an der Grundschule Apensen
 
Entscheidung: einstimmig angenommen
10RAT/657/2019
Ö 11   9. Änderung der Benutzungssatzung für die Kindertagesstätten der Samtgemeinde Apensen  

Entscheidung: einstimmig angenommen
10RAT/658/2019
Ö 12   Änderung des Betriebsführungsvertrages mit der Kirche für die KiTa „Arche Noah“ und die KiTa „Weltentdecker“

Entscheidung: nein: Beckmann-Frelock, Reigber, Seemann    
ja: CDU, SPD, Grüne, FWG, Rolf Makoschey, Jan Gold
10RAT/650/2019
Ö 13   überplanmäßige Auszahlung, Baumaßnahme GS Wiegersen  

Entscheidung: UWA: Enthaltung,
Rest dafür
  10RAT/662/2019
Ö 14   Änderung des Kriterienkataloges für die Vergabe von Hortplätzen in der Kindertagesstätte „Die Freunde“  

Entscheidung: einstimmig angenommen
10RAT/664/2019
Ö 15   Umsetzung des neuen Außenkonzeptes der Kita „Die Freunde“ und des Hortes  

abgesetzt
10RAT/666/2019
Ö 16   Mitteilungen, Anfragen und Anregungen      

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um in Zukunft nichts mehr zu verpassen!


Stefan Reigber

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Kategorien

Letzte Beiträge

Never ending Story – oder warum die Samtgemeinde Apensen keinen Haushaltsplan hinbekommt
Die Haushälte in der Samtgemeinde sind noch immer nicht fertig. Woran liegt das?
Die neue Hundesteuer hat es nicht geschafft
Die neue Hundesteuer kommt erstmal nicht, dafür neue Beschlüsse für Hundebesitzer.
Bürgerpark Apensen. Schon davon gehört?
Apensen soll einen Bürgerpark für alle Generationen erhalten. Schon gewusst davon?
Never ending Story – oder warum die Samtgemeinde Apensen keinen Haushaltsplan hinbekommt