Haushalt

top view photo of people near wooden table
Ratssitzung der Samtgemeinde vom 15.09.2022
Am 15.09.2022 fand erneut die Ratssitzung der Samtgemeinde Apensen statt. Wir möchten Euch hier einen Eindruck vermitteln.
Die Samtgemeinde Apensen hat nun endlich einen Haushalt. Läuft nun alles?
Die Samtgemeinde hat nun endlich einen Haushalt. Oder doch irgendwie nicht?
Never ending Story – oder warum die Samtgemeinde Apensen keinen Haushaltsplan hinbekommt
Die Haushälte in der Samtgemeinde sind noch immer nicht fertig. Woran liegt das?
Der Haushaltsentwurf 2020 der Samtgemeinde steht zum Download bereit.
Interessant zu lesen, wie und wofür unsere Steuergelder verwendet werden. http://www.apensen.de/allris/vo020.asp?VOLFDNR=1725Download unten auf der Seite.
Zuviel Geld für Interims-Verwaltungschefin: Apensen kassiert die zweite Rüge durch die Kommunalaufsicht
https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/buxtehude/politik/zuviel-geld-fuer-interims-verwaltungschefin-apensen-kassiert-die-zweite-ruege-durch-die-kommunalaufsicht-d130109.html Apensen: Vorübergehende Zusatzvergütung von Sabine Benden ist rechtswidrig tk. Apensen. Es sind keine netten Weihnachtsgrüße aus dem Stader Kreishaus, die alle Mitglieder des Apenser Samtgemeinderates erhalten haben. Binnen weniger Tage kam die zweite Rüge durch die Kommunalaufsicht. Dieses Mal, abgeschickt am vergangenen Dienstag, wurde die monatliche Zusatzvergütung von Interimsverwaltungschefin Sabine Benden als rechtswidrig eingestuft. […]
Gemeinde Apensen gibt 292.000 € für Schützenhalle aus
Wir meinen: Eine Farce! Das Gebäude ist aus den 70ern, sanierungstechnisch und energetisch veraltet und ein Fass ohne Boden Fast 300.000 € aus Steuergeldern ohne dass die Allgemeinheit etwas davon hat, denn die private Nutzung wurde ausgeschlossen eine Investition, die Gemeinschaftshaus, Schützenhalle und TSV-Clubheim in einem abgedeckt hätte, wäre nachhaltiger und zielführender gewesen Vereinswesen und Dorfgemeinschaft […]

#zeitfuerveraenderung

top view photo of people near wooden table
Ratssitzung der Samtgemeinde vom 15.09.2022