Viele Bewohner der Samtgemeinde Apensen wenden sich mit Sorgen und Nöten, aber auch tollen Anregungen an uns. Über das Vertrauen freuen wir uns. Zu Themen, die eine besondere Prägnanz zeigen, werden wir Diskussions- und Informationsveranstaltungen anbieten, um zu sehen, was wir gemeinsam erreichen können.

Aufgrund der Vielfalt der Themen benötigen wir noch mehr Leute, die sich auf bestimmte Themen fokussieren wollen und der UWA-Ratsvertreterin / dem UWA-Ratsvertreter mitgeben können.

Das berührt die Bewohner in der Samtgemeinde:

Kinder und Jugendliche

  • Kindergärten – Gewährleistung einer guten Betreuung
  • Schulen – eine gesunde und leckere Mittagsverpflegung
  • zusätzliche Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche

Soziales

  • Förderung der Dorfgemeinschaft,
  • Dorfgemeinschaftshaus,
  • mannigfaltige Veranstaltungen,
  • ein Kulturangebot

Infrastruktur

  • Legalisierung des Baugebietes „Kleines Moor“
  • Radfahrwege in der Samtgemeinde: Zustand und Beleuchtung
  • Breitband-Versorgung in allen Gemeinden: Breitbandanbindung
  • Ortsumgehung Ost
  • weitere Erschließung von Baugebieten

Haushalt

Verwaltung

  • Zurückerlangung der Entscheidungsbefugnis für die Verwaltung
  • Förderung/Schaffung eines positiven Klimas innerhalb der Verwaltung
  • Transparenz von Verwaltungsentscheidungen

Bürgervertretungen / Räte

  • konstruktive Zusammenarbeit
  • positive Außenwirkung durch Ergebnisse
  • respektvolles Miteinander
  • strukturierte Sitzungsleitungen