Pressemitteilung: UWA stellt Kandidatin zur Samtgemeindebürgermeisterwahl

Apensen, den 11.02.2019

Die UWA-Unabhängige Wählervereinigung SG Apensen freut sich, die Kandidatur ihres Mitglieds Petra Beckmann-Frelock bekannt geben zu können.

Die 1982 in Borna geborene und in Leipzig aufgewachsene Petra Beckmann-Frelock lebt seit 2010 in der Samtgemeinde Apensen.

Frau Beckmann-Frelock hat 2000-2003 in Meißen an der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Fachbereich Sozialversicherung und Sozialverwaltung studiert und ist seit 2004 Betriebsprüferin bei der Deutschen Rentenversicherung.

Eine Unterbrechung fand von 2011 bis 2015  zugunsten der Betreuung ihrer Töchter (jetzt 7 und 11) und einer parallelen Tätigkeit als Tagesmutter für den Landkreis Stade und die Stadt Buxtehude statt.

Frau Petra Beckmann-Frelock ist geschieden und in neuer Partnerschaft lebend. Sie und der Vater der Kinder teilen sich modern die Kindererziehung im Rahmen des 50:50-Wechselmodells. Der Vater lebt ebenfalls in der Samtgemeinde Apensen.

In Ihrer Freizeit beschäftigt sich Petra Beckmann-Frelock gerne mit Möbelbau, PKW-Instandsetzung, sozialem Engagement und Sport.

Wir sind die UWA. Wir sind Apensen. Wir sind Du!

Für eine bürgerfreundliche Samtgemeinde.

Weitere Informationen über die „Unabhängige Wählervereinigung SG Apensen“ finden Interessierte unter www.wir-sind-apensen.de .

Gerne laden wir Sie ein, mit uns in Kontakt zu treten. Unter stefan@wir-sind-apensen.de oder Telefonnummer 0171/5313073 freuen wir uns schon heute auf weitere Mitstreiter.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.