2018-12-06 Planungs- und Umweltausschuss

Bezeichnung: 20RAT/378/2018 Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Gemeinde Apensen    
Gremium: Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Apensen    
Datum: Do, 06.12.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:15 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungsraum Rathaus „Junkernhof“    
Ort: Buxtehuder Straße 27, 21641 Apensen    
TOP Betreff   Vorlage  
    Antrag auf Aufnahme des UWA-Antrages in die TO. Wilkens, Vorsitzender des Ausschusses, hat es abgelehnt mit der Begründung, dass der E-Mail-Verteiler nicht Antragsgemäß ist. Ausserdem fällt laut Frau Benden der Inhalt des Antrages nicht in den Aufgabenbereich der Gemeinde.        
Ö 1   Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit des Planungs- und Umweltausschusses    
Ö 2   Genehmigung des Protokolls über den öffentlichen Teil der Sitzung 20.09.2018 UWA: Enthaltung   20RAT/371/2018
Ö 3   Abgrenzungssatzung „Im Holze“ für den Bereich Grundoldendorf gemäß § 34 Abs. 4 Nr. 2 Baugesetzbuch a) Aufstellungsbeschluss b) Auslegungsbeschluss UWA: Zustimmung   20RAT/394/2018
Ö 4   Antrag auf Befreiung von der textlichen Festsetzung Nr. 5 (höchstzulässige Zahl der Wohnungen in Wohngebäuden) der 7. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 „Neukloster Straße / Beim Butterberge“. hier: Grundstückstreifen westlich der Geschosswohnungsbauten als WA 1-Gebiet ausgewiesen, Anwendung der Festsetzung wie WA 2-Gebiet UWA: Zustimmung 20RAT/395/2018
Ö 5   Haushalt 2019 UWA: Zustimmung   20RAT/388/2018
Ö 6   Mitteilungen, Anfragen und Anregungen keine    



Teilen macht Freude. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.