04167 698 53 12

Samtgemeinde Apensen, Apensen, Beckdorf, Niedersachsen

Zebrastreifen in Apensen (Pressemitteilung)

UWA beantragt Zebrastreifen auf Buxtehuder Straße zwischen den Baugebieten Butterberg und Galgenberg

Apensen, den 08.01.2017:

Das Baugebiete Galgenberg, südöstlich der Buxtehuder Straße und direkt hinter dem nördlichen Ortsbeginn Apensen liegend, beherbergt über 50 Familien mit einer Vielzahl von Kindern. Das Baugebiet „Beim Butterberge“ ein Vielfaches an Kindern und Erwachsenen.

Die UWA wurde von Bewohnern informiert, dass die Buxtehuder Straße häufig sowohl von Erwachsenen wie auch Kindern überquert wird, um bei Lidl (auf der Seite Baugebiet Butterberg, nördlich der Buxtehuder Straße) einzukaufen und von den Kindern, um z. B. Freunde zu besuchen.

UWA-Mitglieder beobachteten bei mehreren Stichproben mit Hilfe der Geschwindigkeitsanzeige vor Lidl, dass nahezu alle herannahenden Fahrzeuge mit Geschwindigkeiten über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h in den Ort fahren. Das überrascht nicht, da das Ortseingangsschild nur zirka 100 Meter vor Lidl steht.

„Bereits durchgeführte Verkehrsmessungen bestätigen, dass auf der Buxtehuder Straße ein sehr hohes Verkehrsaufkommen in beide Richtungen herrscht“ so Reigber, Fraktionsvorsitzender Gruppe UWA/B90 Grüne.

„Beide Faktoren, die zu hohen Geschwindigkeiten und das hohe Verkehrsaufkommen, machen eine gefahrlose Querung der Buxtehuder Straße kaum möglich. Insbesondere die Kinder sind einer großen Gefährdung ausgesetzt“ so Reigber besorgt.

Aufgrund des großen und dringenden Handlungsbedarfs hat die UWA den Landkreis Stade ersucht, zeitnahe einen Zebrastreifen und Geschwindigkeitsmessgerät zu installieren. „Wir hoffen,“ so Reigber, „dass auch die Verwaltung die Notwendigkeit erkennt, und dieses Vorhaben engagiert unterstützt.“

 

Wir sind die UWA. Wir sind Apensen. Wir sind Du!

Für eine bürgerfreundliche Samtgemeinde.

Weitere Informationen über die „Unabhängige Wählervereinigung SG Apensen“ finden Interessierte unter www.wir-sind-apensen.de . Gerne laden wir Sie ein, mit uns in Kontakt zu treten. Unter stefan@wir-sind-apensen.de oder Telefonnummer 0171/5313073 freuen wir uns schon heute auf weitere Mitstreiter.

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um in Zukunft nichts mehr zu verpassen!


Stefan Reigber

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Letzte Beiträge

crowd on protest against war on ukraine
Die Flüchtlingssituation betrifft auch Apensen
Die Flüchtlingssituation betrifft auch die Samtgemeinde Apensen. Was wird hierfür getan und wie können wir helfen?
top view photo of people near wooden table
Ratssitzung der Samtgemeinde vom 15.09.2022
Am 15.09.2022 fand erneut die Ratssitzung der Samtgemeinde Apensen statt. Wir möchten Euch hier einen Eindruck vermitteln.
Zukunftsplan der Samtgemeinde Apensen? – Die Verwaltung lädt kurzfristig zum Mitreden ein!
Der Zukunftsplan Apensen steht fest. Nun dürfen die Bürger in einem ZOOM Call mitreden.
crowd on protest against war on ukraine
Die Flüchtlingssituation betrifft auch Apensen